Skip to content

Download Achtsamkeit des Psychotherapeuten by Ludwig Grepmair, Marius Nickel PDF

By Ludwig Grepmair, Marius Nickel

Achtsamkeit ist eine besondere shape der Aufmerksamkeitslenkung. Achtsamskeitsbasierte Interventionen fanden bereits Eingang in die psychotherapeutische Praxis. Erstmals zeigt dieses Buch die Auswirkungen der Achtsamkeit auf Psychotherapeuten. Es bietet Basisinformationen zu Achtsamkeit und ZEN sowie zur psychotherapeutischen Arbeit – wie sie Klient und Therapeut erleben. Psychotherapeuten, die bei Zen-Meistern lernten, berichteten von deutlichen Verbesserungen bei ihren Klienten. Die Autoren erl?utern die Studienergebnisse im Zusammenhang und setzen sich kritisch mit der aktuellen wissenschaftlichen Psychotherapie auseinander.

Show description

Read or Download Achtsamkeit des Psychotherapeuten PDF

Best ta & nlp books

Existential-Integrative Psychotherapy: Guideposts to the Core of Practice

Existential-Integrative Psychotherapy provides to be a landmark within the fields of psychotherapeutic idea and perform. A entire revision of its predecessor, The Psychology of lifestyles, co-edited by way of Kirk Schneider and Rollo may possibly, Existential-Integrative Psychotherapy combines transparent and up to date guidance for perform with bright and well timed case vignettes.

Counselling in General Practice

Many GPs now hire counsellors to assist them with the mental and emotional difficulties in their sufferers. The individuals to this publication have vast adventure of counsellor attachments and feature been inquisitive about constructing and selling GP counselling on a nation-wide scale. They discover the counsellor's function normally perform and examine the problems concerned, giving sensible counsel with a purpose to be useful to these wishing to establish a counselling carrier.

Co-Creating Change: Effective Dynamic Therapy Techniques

Do you will have sufferers who're "stuck" and withstand swap? do you want to assist the 50 percentage of sufferers who drop out of remedy sooner than they've got got its complete advantages? to achieve success, therapists needs to know the way to intrude to aid sufferers adventure formerly shunned emotions. Co-Creating switch presents transparent, systematic steps for assessing sufferers' wishes and intervening.

Case Conceptualization: Mastering this Competency with Ease and Confidence

This is often the kind of ebook teachers, trainees, and clinicians need—a brief textual content that demystifies the case conceptualization procedure and gives a streamlined procedure for studying and getting to know this competency. It offers an integrative version for conceptualizing situations, dispels universal myths approximately case conceptualization, and gives uncomplicated directions and methods for gaining knowledge of this crucial competency.

Additional resources for Achtsamkeit des Psychotherapeuten

Example text

Zum Teil auch verständlich, da sich die Klarheit des methodischen Vorgehens einer psychopharmakologischen Interventionsstudie in den psychotherapeutischen Untersuchungen kaum wieder finden lässt. Heutzutage hört man zwar viele, relativ vernünftige Stimmen, die fordern, dass psychosomatisch-psychotherapeutische Untersuchungen generell als Beobachtungsstudien konzipiert und als solche in ihrer Aussagekraft respektiert werden sollen. Jedoch in der Praxis herrschen andere Sitten: ohne ein wissenschaftliches Vorhaben mit randomisierter Gruppenzuordnung und verblindeter Placebokontrolle zu planen, kann man fast grundsätzlich davon ausgehen, dass die mühsam erarbeiteten Ergebnisse allerhöchstens als „Möchtegern-Fallbericht“ in einem weniger beachteten Käseblättchen 29 ihr Tageslicht erblicken.

Kein Unterschied war bzgl. der Beziehungsperspektive (Beziehungsperspektive (B) festzustellen. Vergleichbar gut fühlten sich die Patienten in beiden Gruppen subjektiv vom Therapeuten verstanden, unterstützt und in der Lage, dem Therapieprozess zu folgen (Krampen 2002). Ludwig J. Grepmair, Marius K. Nickel 47 Die subjektiv wahrgenommenen Ergebnisse der ganzen stationären Behandlung (VEV) haben die Patienten der MFG bei der Entlassung signifikant höher bewertet als die CG (Zielke & Kopf-Mehnert 1978).

Im direkten Anschluss an eine Therapiesitzung vermerken die Patienten auf einer siebenstufigen Antwortskala, ob die jeweilige Aussage zutrifft (Cronbachs Alpha zwischen r=0,71 und r=0,91). Die Rohwerte der Skala werden in T-Werte umgewandelt (Krampen 2002). Der VEV ist ein deutscher Fragebogen zur quantitativen Bewertung subjektiv wahrgenommener Veränderungen im Erleben und Verhalten. Der Fragebogen enthält 42 Fragen zu Veränderungen, mittels derer die vom Klienten subjektiv wahrgenommenen Bedingungen in vergleichender Form erfasst werden.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 22 votes